Go-3D 2017

Paper einreichen

Ihr Beitrag besteht aus 6 bis 10 A4-Seiten entsprechend der Vorlage, in Times New Roman, 10 pt, einspaltig. Bitte nutzen Sie das MS-Word-Format (doc oder docx). Die maximale Dateigröße beträgt 10 MB. Bitte verwenden Sie unsere Vorlage für MS-Word.

Grafiken, Bilder und Tabellen liefern Sie bitte in einer Auflösung ab 300 dpi bei einer Breite von mindestens 115 mm, ohne Rahmen, als jpg oder png. Bitte verzichten Sie auf Textfelder für Grafiken bzw. Tabellen und binden diese direkt in den Text ein.

Für "Maritim 4.0 - Anwendungen" ist die Einreichung eines zweiseitigen Abstracts ausreichend. 

Zur Einreichung Ihres Beitrages, sowie zur Abfrage des Status verwenden Sie bitte unser Conf-Tool.

Einreichung der vollständigen Beiträge 
Achtung: Auf vielfachen Wunsch wurde die Deadline verschoben auf den 02.05.2017.

Information über die Annahme
ab 23.05.2017

Einreichung der überarbeiteten Beiträge  
Deadline 16.06.2017

Veranstaltungstermin
07.09.2017

Teilnahmegebühr für Vortragende und Autoren
Als Vortragende oder Autoren nehmen Sie zum Frühbucherpreis teil. Vergessen Sie bitte nicht, sich auch als Teilnehmer zu den einzelnen Veranstaltungsteilen anzumelden. Vielen Dank.

Programmkomitee

Alle eingereichten Beiträge werden von mindestens zwei Experten begutachtet. Die akzeptierten Beiträge werden als Tagungsband im Fraunhofer Verlag publiziert. Mitglieder des Komitees sind:

Claus Abt, Friendship Systems GmbH 
Christoph Baier, Fr. Lürssen Werft GmbH & Co. KG 
Prof. Benedict Boesche, Fachhochschule Kiel
Dr.-Ing. Markus Färber, Softvise GmbH
Dr.-Ing. Axel Friedewald, TU Hamburg-Harburg 
Dr. Volker Gries, ANOVA Multimedia Studios GmbH
Prof. Dr. Axel Hahn, Universität Oldenburg
Prof. Dr.-Ing. Reinhard Koch, Universität Kiel
Dr.-Ing. Volker Köhler, MarineSoft GmbH
Prof. Dr.-Ing. Uwe Freiherr von Lukas, Fraunhofer IGD
Andreas Schroeder, S.K.M. Informatik GmbH
Ingo Staack, ThyssenKrupp Marine Systems GmbH
Prof. Dr.-Ing. Bodo Urban, Fraunhofer IGD
Dr.-Ing. Egmont Woitzel, FORTecH GmbH