Go-3D 2017
08:30 Anmeldung, Begrüßungskaffee
09:00 Eröffnung der Konferenz, Grußworte, Preisverleihung Go! Go-3D
09:20 Eröffnungsvortrag des Gewinners Go! Go-3D
Feuersimulator 3D – Virtuelles Feuerlöschtraining
Gerhard Gersthofer (Ingenieurbüro Gersthofer)
09:45 KEYNOTE
3D in der industriellen Schiffsfertigung
Thorsten Störig (MEYER WERFT)
10:15 Kaffepause / Ausstellungsbesuch
11:00 Visualisierung
3D beyond CAD – Supporting the lifecycle of maritime assets with lightweight 3D formats and lightweight application provisioning
Uwe Freiherr von Lukas (Fraunhofer IGD)
Interaktive Visualisierung von sehr großen 3D-Punktewolken mit Hilfe probabilistisch erstellter detailverminderter Repräsentationen
Markus Färber, Thomas Preidel, Ronny Krüger, Steffen Cersowsky (Softvise GmbH)
In-Field Simulation and Training (IFST) – Hochmobiler Einsatz von Highend-3D-Anwendungen für Visualisierung, Simulation, Training und Assistenz
Jürgen Roßmann, Roland Wischnewski (RIF), Michael Schluse, Ralf Waspe (RWTH Aachen), Thorsten Wujek (it-RSC), Ralf Otten, Stefan Dopp, Simone Weber (steep), Volker Röttgen (RIF Institut für Forschung und Transfer)
11:00 3D-Erfassung
Teilautomatisierte Qualitätskontrolle im Stahlkörperbau mit Laserscannern
Fabian Gierschner, Michael Geist, Lisa Knaack, Martin Meister (Fraunhofer AGP)
Optische 3D-Messtechnik auf Musterprojektionsbasis für den Unterwassereinsatz
Christian Bräuer-Burchardt, Peter Kühmstedt (Fraunhofer IOF), Gunther Notni (Fraunhofer IOF/TU Ilmenau)
Vermessung von Schiffshüllen mittels 3D-Laserscanning sowie deren Flächenrückführung zu einem CAD-Modell
Markus Ehm, Sören Leitz, Christian Hesse (Dr. Hesse und Partner Ingenieure)
Fotobasierte Dokumentationsmethoden in der limnischen und maritimen Archäologie
Roman Scholz (Römisch-Germanische Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts)
12:30 Mittagspause / Ausstellungsbesuch
14:00 3D-Anwendungen I
Augmented-Reality-gestützte Arbeitsunterlagen für die Unikatfertigung
Philipp Sebastian Halata, Axel Friedewald, Alexander Hillmer (TU Hamburg-Harburg)
Real-time Line Detection in Omnidirectional Images with an FPGA for Monitoring and Reporting Applications in Production Processes
Markus Bihler, Gundolf Kiefer (Hochschule Augsburg), Matthias Vahl, Tom Krause (Fraunhofer IGD)
Voll integirert – 3D-Webtechnologien in der Cloud und an Bord
Carsten Zerbst (PROSTEP)
14:00 Workshop "Mehr Arbeitssicherheit durch 3D"
Moderierte Fachdiskussion und Demonstration von Beispielen
Susanne Neumann (Maritimes Cluster Norddeutschland), Volker Gries (ANOVA)
Überblick zu Anforderungen und Lösungsmöglichkeiten, Potenziale von 3D, Herausforderungen und Arbeitsfelder für Weiterentwicklungen
Impulsbeiträge und Beispiele von Mitgliedern des Forums 3D maritim und des Maritimen Cluster Norddeutschland
Einladung zum Workshop
15:30 Kaffeepause / Ausstellungsbesuch
16:15 3D-Anwendungen II
Nutzung der virtuellen Realität zur Erhebung von nautischen Prozessen
Christian Denker, Sören Schweigert (OFFIS - Institut for Information Technology), Volker Gollücke, Axel Hahn (Universität Oldenburg)
Entwicklung eines gestisch gesteuerten stereoskopischen Anzeigesystems zur Darstellung von Sensordaten in einer dreidimensionalen Seekarte
Ronald Meyer (RWTH Aachen), Jeronimo Dzaack (ATLAS ELEKTRONIK)
16:15 Virtuelle Trainingsumgebungen
MarOpTra-3D – Trainingsunterstützung für Schiffe und Offshore-Anlagen mittels
3D-Computergraphik
Eik Deistung, Stefan Audersch, Thomas Ruth (Fraunhofer IGD)
Verbindung der virtuellen Welt mit modernen simulationsbasierten Ausbildungssystemen
Jürgen Burg (MarineSoft), Ilka Pohl (ThyssenKrupp Marine Systems)
17:15 KEYNOTE
3D in der Informationsvisualisierung
Heidrun Schumann (Universität Rostock)
17:45 Best Paper Award und Schlussworte
18:00 Ende des Konferenzteils
19:00 Abendveranstaltung „Forum 3D maritim trifft Netzwerk Mini-ROV“ auf der „MS Mecklenburg“
09:00-16:15 Fachausstellung "3D-Produkte und Dienstleistungen"