Go-3D 2017

Aussteller


Anwendungsfälle intelligenter 3D-Dokumente

PROSTEP AG

PROSTEP zeigt Anwendungsfälle intelligenter 3D-Dokumente für die Entwicklung und nachgelagerte Prozesse u.a. mit 3D-Viewing von Komponenten im Kontext eines ganzen Schiffes in Kollaborationsszenarien, Visualisierung sehr großer 3D-Datenmengen auf mobilen Geräten und Thinclients auch über schmale Bandbreiten am Beispiel eines durchgängigen Änderungsprozesses.


Anwendungen mit HoloLens und Oculus Rift

AVEVA GmbH

Experience the Digital Asset like never before in immersive 3D, in both the Microsoft HoloLens and Oculus Rift – and come along for a chat with or resident AR/VR expert David Thomson, Head of Innovations Projects at AVEVA.


SSI and NDAR ShipConstructor

NICK DANESE APPLIED RESEARCH and SSI 

Based in Antibes, France, NDAR operates since 1987 as a fully owned, limited company part of a multinational group of companies, all industry leaders, operating in the fields of Naval Architecture, general design and production engineering of yachts, ships, Navy vessels, offshore & platforms, work boats, RoRo / RoPax ferries, and submersibles.

SSI ShipConstructor is an Autodesk based, 3D, realistic solid modeler for the design and production of ships, offshore, mega yachts, etc.  Running on a core SQL project database, SSI ShipConstructor's EnterprisePlatform data & information hub provides the integration to corporate enterprise environments and multi-tool CAD / Engineering environments.


Virtualisierung im Ingenieurwesen

it-RSC GmbH

it-RSC ist Spezialist für Virtualisierung im Ingenieurwesen und hat bereits zahlreiche Projekte unterschiedlichster Art erfolgreich durchgeführt. Schnelligkeit und User Experience spielen dabei immer die entscheidende Rolle und werden mit hoch performanter Technologie der Partner Dell EMC und NVIDIA erreicht. it-RSC hat dazu die Hardware-Plattform vCAX entwickelt, von der aus jeglicher Engineering-Prozess in virtueller Form umgesetzt werden kann. Mit den Mixed-Reality-Brillen Hololens von Microsoft und Smart Glasses von DAQRI hat die it-RSC praxisorientierte Use-Cases zur Unterstützung von Ingenieuren aller Branchen konzipiert und auch bereits umgesetzt. In der Prozessautomatisierung und Prozessunterstützung sowie in der Wartung dient sie als Schnittstelle für bisher kaum denkbare Anwendungen.


3D Vermessung, Laserscanning und 3D Modellierung

Vermessungs- und Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Andreas Golnik

Wir bieten Lösungen für  Digitalisierungen,  3D Vermessungen und  3D Modellierungen im Industrie- und Schiffbau.

Mit einem erfahrenen Team von Ingenieuren und Technikern liefern wir Dienstleistungen regional und international in der digitalen Welt vom Aufmaß bis zur Modellerstellung und Qualitätssicherung.

Wir setzen modernste Präzisionsmesstechnik, Laserscanner und Lasertracker für vielfältige Messaufgaben ein. Große Schiffsstrukturen oder kleine Bauteile erfassen und digitalisieren wir flächenhaft oder taktil. 

Reverse Engineering, Flächenrückführungen, CAD-Modelle und Soll-Ist-Vergleiche sind unsere Spezialgebiete im Schiffsneubau und Retrofit.

Unser Anspruch ist Zuverlässigkeit, Qualität und das richtige Maß!


Cloud-gekoppelte AR/VR-Lösungen für den komplexen Anlagenbau

S.K.M. Informatik GmbH

Die aktuellen Trends im Anlagenbau zeichnen sich durch neue Anforderungen nach einer dezentralen Verfügbarkeit von Planungsdaten aus. Cloudbasierte Projektplattformen bieten diese Verfügbarkeit und damit die Möglichkeit für smartes Engineering und agile Kollaboration. Weiterhin gibt es eine Tendenz zur Nutzung virtueller Entwicklungsumgebungen für Software-Entwicklungen im CAD/CAM/PLM-Bereich, um Lösungen sicher, flexibel und skalierbar entwickeln zu können. Die so bereitgestellten detailreichen Daten bilden die Grundlage für eine intelligente Nutzung in VR/AR-Lösungen. Eine praktische Umsetzung einer solchen Mixed Reality Lösung ist mithilfe der Microsoft HoloLens möglich.

Zur Entwicklung von Software und Lösungen passend für konkrete Anwendungsszenarien gibt es eine enge Kooperationen und Zusammenarbeit in gemeinsamen Forschungsprojekten zwischen der SKM Informatik GmbH, dem Fraunhofer-Institut für Graphischen Datenverarbeitung IGD und weiteren Partnern. Am Beispiel Anlagenplanung im Bestand wird gezeigt, wie SKM Informatik mit der Microsoft HoloLens eine reale in eine virtuelle Welt verwandelt.


Kompakte VR Powerwall

VISCON GmbH

VISCON konzipiert und realisiert High-End-Visualisierungssysteme für anspruchsvolle Virtual-Reality-Anwendungen, Visual Simulation und Augmented Reality weltweit. Sei es für Produktentwicklung, Forschung & Lehre, Monitoring & Steuerung oder Multimedia: Als Full-Service-Systemintegratoren generieren wir hochklassige Lösungen für die Automobilbranche, Luft- und Raumfahrt, für Forschungsinstitute u. v. m. Von komplexen 3D-Projektionen über monoskopische und stereoskopische Simulatoren bis zu Audiovision: VISCON bringt Ideen ans Licht.

Bei der Go 3D 2017 zeigt VISCON eine kompakte VR Powerwall mit folgender Ausstattung:

1x Projektor F50 / Auflösung 2560 x 1600 mit Ultra Kurzdistanz-Objektiv
SMARTTRACK von ART
Aktive 3D Visualisierung mittels Volfoni-Equipment
Hochleistungsworkstation mit einer NVIDIA Quadro Grafikkarte 

Softwareseitig wird VISCON unterstützt vom RIF - Institut für Forschung und Transfer e.V. aus Dortmund. CIROS Studio ist die Software zur 3D-Fabriksimulation. Mit CIROS Studio ist es möglich Layouts und Prozesse zu modellieren, automatisierte Fertigungsanlagen und Roboterzellen zu simulieren und Abläufe zu visualisieren. CIROS Studio spannt einen Bogen über die Bereiche Anlagenplanung, Konstruktion, Elektroplanung, Steuerungsprogrammierung, Inbetriebnahme, Bedienertrainig, Marketing und Vertrieb.


Werden Sie kreativ mit dem Dell Canvas

Dell EMC

Dell EMC ist Teil der Unternehmensfamilie Dell Technologies und ermöglicht es Organisationen, ihre Rechenzentren durch den Einsatz branchenführender konvergenter Infrastrukturen, Server, Speichersysteme und Datensicherheits-Technologien zu modernisieren, zu automatisieren und zu transformieren. Unternehmen und Behörden schaffen damit eine verlässliche Grundlage, um ihre IT durch Hybrid-Cloud-Lösungen und ihr Geschäft durch Cloud-native Anwendungen und Big-Data-Lösungen zukunftsfähig zu machen. Kunden in 180 Ländern, einschließlich 98% der Fortune-500-Unternehmen, vertrauen auf die IT-Lösungen von Dell EMC und das branchenweit umfangreichste und innovativste Portfolio - vom Client über Lösungen für das Rechenzentrum bis in die Cloud.


Immersive virtual environment mit HMD und Touchdisplay für den maritimen Einsatz

ESI GmbH

Auf der Konferenz Go-3D 2017 präsentiert die ESI GmbH zusammen mit ihrem Hardwarepartner IMSYS GmbH & Co. KG Immersive virtual environment mit HMD und Touchdisplay für den maritimen Einsatz. Das IMSYS HTC immersive environment besteht neben der HTC VIVE Business Edition aus hoch performanten Komponenten für die produktive Arbeit in Virtual Reality mit der Software IC.IDO. Neben einer leistungsfähigen PC-Ausstattung zählt dazu ein hochauflösendes Touch Display sowie ein auf die Ergonomie und zielorientiertes Arbeiten abgestimmtes Zubehörpaket.

Die IMSYS GmbH & Co. KG ist Experte im Aufbau hochproduktiver Visualisierungs- und Multimedia-Umgebungen. Sie kommen aus der innovativen Sparte der Virtual Reality Hardwareumgebungen und haben sich zum Anbieter kollaborativer Visualisierungs- und Arbeitsumgebungen entwickelt. Das Portfolio des Unternehmens erstreckt sich von reinen Präsentationslösungen bis hin zu hochproduktiven Virtual Reality- und Multimedia-Umgebungen für professionelle Medien- und Konferenzraumtechnik.


The Kraken SeaVision System

Kraken Robotik GmbH

Designed to operate in a twin scanning configuration, with adjustable baseline, SeaVision can generate very high resolution 3D scans in full color. This is due to one of the unique features of SeaVision which uses a Tri-Color laser system to produce full color imagery. Each unit has a low-light underwater camera, a high power LED light, and steerable RGB-line lasers. Innovative on-board processing techniques developed for Kraken’s Synthetic Aperture Sonar uses internal motion compensation to produce a full 3D scan of 1.2 million points in 4 seconds, even on moving platforms. An external INS is not required and integral motion data can be exported to the vehicles control software. An auto-calibration systems allows for flexible mounting options to fit a variety of platforms including small ROV’s, Hovering Vehicles, and AUV’s. In field calibration can be accomplished quickly in air, on deck, making it ideal for fly away, or temporary applications. No longer limited to black and white scans, SeaVision brings subsea laser imaging into vivid color.


Visualisierung komplexer 3D-Daten auf allen Geräten

Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD

Die Software-Plattform webVis/instant3Dhub kombiniert ein neuartiges Framework auf Basis von Web Components mit einer Visual Computing as a Service-Infrastruktur. Das Ergebnis ist eine mächtige, umfassende Lösung zur interaktiven 3D-Visualisierung. Das System bezieht bei der Auswahl und Konfiguration einer Visualisierungstechnologie eine Vielzahl an Umgebungsparametern ein und ermöglicht Visualisierungen auf Client-Geräten, serverseitige Visualisierungen sowie Hybride Verfahren, um eine optimale Benutzererfahrung zu garantieren.


Visualisierung Hydro-Dynamischer Simulationsdaten

Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD

Die Kommunikation der Ergebnisse komplexer hydrodynamischer Simulationen an bestimmten Bauteilen kann durch eine interaktive 3D-Visualisierung effektiv unterstütz werden. Das Fraunhofer IGD entwickelt hierfür maßgeschneiderte Lösungen. Im Auftrag der Firma Mecklenburger Metallguss GmbH wurde beispielsweise eine Multitouch-Anwendung entwickelt, welche die Ergebnisse mehrerer hydrodynamischer Simulationen bezüglich einer neuartigen Propellerkappe in 3D visualisiert. Diese Anwendung wurde zur Kundengewinnung auf der Messe SMM 2016 präsentiert.


3D-fähige Grafikkarten

PNY Technologies Inc.

Der NVIDIA Quadro GP100, basierend auf der NVIDIA Pascal Architektur, ist mit den fortschrittlichsten Visualisierungs- und Simulationsmöglichkeiten ausgestattet, um die Bedürfnisse der anspruchsvollsten professionellen Workflows zu erfüllen. Eine einzelne GP100 mit 3584 FP32 / 1792 FP64 CUDA Cores hat eine unglaubliche Leistung, um fotorealistische Designkonzepte interaktiv zu machen, extrem detaillierte 3D-Modelle zu erstellen, intensive CAE-Simulationen durchzuführen, um Designs zu validieren und Design-Prototypen im immersiven VR zu bewerten. Sie können sogar zwei GP100 mit NVIDIA NVLink Technologie verbinden, um die Leistung mit einem erstaunlichen 32GB kombinierten HBM2 Ultra-High-Bandbreiten-Speicher zu skalieren.


Mit Machine@Hand tauchen Mitarbeiter und Auszubildende in eine virtuelle Arbeits- und Lernumgebung ein. Augmented Reality (AR) führt Werker dabei mithilfe von visuellen Anweisungen durch Wartungs- oder Reparaturarbeiten. Durch Virtual Reality (VR) werden komplexe Anlagen sowie nicht sichtbare Zusammenhänge verständlich und realitätsbezogen.


Komfortables Arbeiten an gängigen CAD- und 3D-Anwendungen

3Dconnexion

3Dconnexion entwickelt präzise, ergonomische Hardware und intelligente, benutzerfreundliche Software, die das Arbeiten in den gängigen CAD- und 3D-Anwendungen schnell, komfortabel und angenehm gestalten.

Die Kombination aus 3D-Maus und CadMouse, bietet professionellen Konstrukteuren eine ergonomische, beidhändige Arbeitsweise, die ihre Produktivität steigert.